Chios Mills
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Die Insel Chios
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Strände
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Veranstaltungen
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Sehenswertes
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
 

 



 

Öffentliche Kunstgalerie

Öffentliche KunstgalerieDie öffentliche Kunstgalerie von Chios wurde von der Gemeinde von Chios im April 1994 ins Leben gerufen. Sie befindet sich im alten Badehaus der Gemeinde in der Andreas-Syrgos-Straße in der Stadtmitte.

Der berühmte Architekt Despotopoulos hat das Gebäude nach dem Vorbild der Herrenhäuser von Kampos entworfen. Der Bau begann 1939 und wurde 1954 vollendet. Bis in die Mitte der 1970er wurde es als Badehaus genutzt. Bereits 1984 begann man, es zu renovieren, um es als öffentliche Kunstgalerie nutzen zu können. Grund dafür war zum einen, dass immer weniger Menschen das Badehaus besuchten und zum anderen, dass sich viele Bürger bereit erklärten, bei der Renovierung tatkräftig mitzuhelfen.

Neben den Werken der Maler Diomataris und Mitrakis findet man hier auch Gemälde chiotischer Künstler, durch die die Sammlung der öffentlichen Kunstgalerie stark erweitert wurde. Ab und an werden die Werke in der Haupthalle des Gebäudes ausgestellt.

Die Öffentliche Kunstgalerie ist beispielhaft für eine Stadt wie Chios. Sie zieht nicht nur Künstler vor Ort, sondern ganz Griechenlands an. Neben den Ausstellungen dient die Kunstgalerie auch dem Erhalt und der Verbreitung einheimischer und traditioneller Gemälde sowie anderer Darstellungsformen griechischer Kultur. In Zusammenarbeit mit der Kommission lokaler Künstler berät die Galerie auch das Stadtplanungsamt. Zusätzlich arbeitet sie mit Institutionen wie Museen und Kunstgalerien ganz Griechenlands und dem Ausland zusammen. Nebenbei organisieren die Mitarbeiter auch Ausstellungen zum Gedenken verschiedener Künstler sowie zeitgenössischer Formen künstlerischen Ausdrucks.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00-13:00 und 19:00-22:00, Samstag und Sonntag geschlossen. Telefon: +30 22710 43565
Eintritt: frei.