Chios Mills
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Die Insel Chios
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Strände
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Veranstaltungen
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Sehenswertes
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
 

 



 

Koraes-Bibliothek und Argenti-Heimatmuseum

Koraes-LibraryDie Adamantios-Koraes-Bibliothek auf Chios ist mit 130.000 Büchern eine der gröίten Griechenlands. Sie wurde 1792 als Universitätsbibliothek der Schule von Chios gegründet. Adamantios Koraes und seine Freunde, von denen viele im Ausland lebten, spendeten die ersten Bücher. Vor dem Massaker von Chios 1822 zählte die Bibliothek zur bedeutendsten in der Region. Nach dem Erdbeben von 1881 zog die Bibliothek in ein neues Gebäude um, in dem sie sich heute auch noch befindet. Anfangs hatte das Gebäude nur einen Raum, der zweite wurde 1948 aus den Mitteln von Philip Argenti angebaut. In der Zeit von 1975 bis 1978 fanden auf Initiative der Argenti-Familie erneut An- und Umbauten statt. Neben ihrem Gründer haben auch viele andere Einwohner von Chios ihre persönliche Literatursammlung der Bibliothek zuteil werden lassen. Zu den Spendern gehören Ioannis Andreadis, Zorzis and Tarse Dromokaitou, Alex. Pachnos, Georgios Michalinos, Alex. Votsanis, Leonis Kalvokoresis, Georgios Theotokas, Phil Argentis et al. Heute gehört die Koraes-Bibliothek zum Ministerium für Bildung und Religion. Ein ausführlicher Katalog zu den Beständen und Archiven der Bücher ist erhältlich. Man kann auch Bücher ausleihen. Ein Bücherwagen fährt in die umliegenden Dörfer, um die Bewohner vor Ort mit Literatur zu versorgen. In den letzten Jahren hat die Bibliothek viele Wege geschaffen, um ihre Sammlung für Wissenschaftler und Besucher zugänglicher zu machen. Ebenso wurde die Aufbewahrung und Lagerung der kostbaren Archive und alten Manuskripte verbessert. Mit moderner Technologie will man den Nutzen und die Effizienz der Bücherei sichern.

Im zweiten Stock befindet sich das Argenti-Heimatmuseum. Hier finden Sie Kleidung und Alltagsgegenstände, die in Chios vom 17. bis 19. Jahrhundert genutzt wurden.

Öffnungszeiten der Bibliothek und des Heimatmuseums: Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr, Samstag und Sonntag geschlossen.
Telefon: +30 22710 28256
Eintritt: 1,50 Euro. Griechische Schüler und Studenten sowie Angestellte des Griechischen Ministeriums für Bildung haben freien Eintritt.