Chios Mills
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Die Insel Chios
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Strände
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Veranstaltungen
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Sehenswertes
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
 

 



 

Pyrgi

   
Pyrgi, Chios
Das Dorf von Pyrgi liegt 25 km von Chios entfernt und ist noch in seinem ursprünglichen Zustand erhalten. Die engen Gassen, die unzähligen Kirchen – unter ihnen die byzantinische Kirche der Heiligen Apostel aus dem 13. Jahrhundert – in Kombination mit den einzigartigen schwarzweißen Wandverzierungen machen den Charakter des Dorfes aus. Diese so genannten "Xysta" bezaubern jeden Besucher.
 
Das gesamte Dorf steht unter Denkmalschutz. Alle Häuser stehen sehr eng nebeneinander und bilden so eine kompakte, geschlossene Form. Die kopfsteingepflasterten Straßen sind sehr eng. Diese spezielle Bauweise diente einerseits dem Schutz vor Angriffen durch Piraten und die Tόrken, andererseits aber auch dem Mastixanbau. Das Dorf liegt in einem kleinen, kahlen Tal weit vom Meer entfernt. Die Türen und Fenster der grauen Häuser zeigen ins Dorfinnere. Die viereckige Dorfmauer hatte je einen Turm an jeder Ecke. Es gab nur ein Zugangstor für Bewohner und Besucher, dessen Überreste heute noch in der Gegend von Kato Porta besichtigt werden können.
  
Pyrgi, Chios
Im Zentrum von Pyrgi erhebt sich ein Wachturm, in den sich die Bewohner bei einem Angriff zurückziehen und die Hebebrücke hochziehen konnten. In regelmäßigen Abständen befinden sich diagonale Bogengänge, die die Bauten stützen, sowie Bögen und Gewölbe, die die Räume absichern. Dank dieser wehrhaften Bauweise konnten sich die Bewohner auf den Dächern bewegen, ohne von ihren Gegnern gesehen zu werden. Merkmale wie der viereckige Häusergrundriss, die dicken Mauern, das Verteidigungssystem und die schmalen öffentlichen Plätze deuten darauf hin, dass Pyrgi nach genovesischen Plänen errichtet wurde.
 
In den Dörfern Pyrgi und Lithi kann der Besucher die „Xysta“ genannten Wanddekore bewundern. Die geometrischen schwarz-weißen Muster wurden mit Hilfe einer speziellen Technik per Hand eingraviert. Sehr sorgfältig wird Stuck auf die Wand aufgetragen. Anschließend werden die Muster herausgeschabt. Die "Xysta" ähneln den italienischen "Graffito", einer Verzierungskunst, die aus Genua stammt. Sie machen Pyrgi einzigartig. mehr
 


Also in the area...


Chios Hotels, Apartments and Houses

Chios hotels, Chios apartments, Chios holiday houses

Chios Car Hire

Car Rentals in Chios

Villages

Armolia, Pyrgi, Vessa, Elata, Lithi, Olympi, Mesta

Sightseeing

Prehistoric Times
Prehistoric Emporio
Ancient Times
Temple of Phanaios Apollo, Temple of Athena at Emporio
Early Christian Times
Phana, Temple of Athena Polias
Medieval Times
Holy Apostles, Virgin Sikelia, Fortress of Apolihni, Pyrgi, Mesta, Olympi, Vessa, Watchtowers
Late Byzantine Times
Churches of Mesta
Post Byzantine and Later Times

Monastery of Zoodochos Pygi, St George Monastery at Pyrgi

Chios Beaches

Komi, Mavra Volia, Vroulidia, Avlonia, Karida, Salagonas, Aghia Dynami, Potamoi, Kato Phana, Apothika, Limenas Meston, Didyma Beach, Merikounta, Aghia Irini, Lithi Beach, Trahilia, Elinda