Chios Mills
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Die Insel Chios
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Strände
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Veranstaltungen
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Sehenswertes
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
 

 



 

Mesta

  

Impression von Mesta, Chios Dieses wehrhafte Dorf stammt aus dem Byzantinischen Zeitalter (14. bis 15. Jahrhundert) und ist sehr gut erhalten. Es wurde zum Baudenkmal erklärt und liegt 35 km von der Inselhauptstadt entfernt. Dank der ursprünglichen Bauweise wird der Besuch dieses Dorfes für den Touristen zur Zeitreise. Die Wohnhäuser stehen alle sehr dicht beieinander und bilden eine kompakte Form. Die engen Straßen sind mit Steinen gepflastert. Diese spezielle Festungsbauweise diente einerseits dazu, das Dorf vor Angriffen durch Piraten und Türken zu schützen, andererseits aber auch zum besseren Anbau von Mastix. Die Siedlung liegt weit vom Meer entfernt in einem kleinen, kahlen Tal. Die Türen und Fenster der grauen Häuser sind alle aufs Dorfinnere gerichtet. An den vier Ecken der durch eine Brüstung geschützten Dorfmauer befinden sich kleine Türme. An zwei, drei Stellen gibt es Tore. Im Zentrum von Mesta erhebt sich – wie in jedem mittelalterlichen Dorf – der Wachturm. Er ist nach Art einer Akropolis erbaut. Hierhin zogen sich die Einwohner im Falle eines Angriffs zurück, indem sie die Ziehbrücke einholten.

  
Impression von Mesta, Chios
Alle Kopfsteinpflastergässchen führen zum Dorfplatz. In regelmäßigen Abständen kann der Besucher Bogengänge sowie Bögen und Gewölbe finden, die die Bauweise der Häuser und der Zimmer unterstützen. Diese funktionelle Architektur ermöglichte es den Bewohnern, sich ungesehen auf den Hausdächern zu bewegen.
 
Die viereckige Hausform, die dicken Wände, das Verteidigungssystem, die kleinen öffentlichen Plätze und die kahle Umgebung überzeugen uns davon, dass diese mittelalterlichen Dörfer nach einem genovesischen Bauplan errichtet wurden.
  
Impression von Mesta, Chios
Einen Besuch wert ist die Kirche der Alten Erzengel (Taxiarchi), eine einschiffige Basilika, die im Jahre 1794 um ein zweites Schiff erweitert wurde. Hier kann man die geschnitzten Heiligenbilder bewundern, die ein Musterbeispiel für Holzschnitzereien auf Chios sind.
 
Während des ganzen Jahres finden viele traditionelle Feste statt. Besonders hervorzuheben ist das Fest am Rosenmontag, an dem der traditionelle Agas-Brauch stattfindet. Agas bezeichnet einen türkischen Beamten. Während des Festes werden die Gerichtsverhandlungen aus der Zeit der türkischen Besatzung durch den Kakao gezogen.
 
Weitere Feste finden an den religiösen Feiertagen am 15. August und am 8. November statt.
Der Hafen von Mesta liegt vier Kilometer vom Dorf entfernt.
 


Also in the area...


Chios Hotels, Apartments and Houses

Chios hotels, Chios apartments, Chios holiday houses

Chios Car Hire

Car Rentals in Chios

Villages

Armolia, Pyrgi, Vessa, Elata, Lithi, Olympi, Mesta

Sightseeing

Prehistoric Times
Prehistoric Emporio
Ancient Times
Temple of Phanaios Apollo, Temple of Athena at Emporio
Early Christian Times
Phana, Temple of Athena Polias
Medieval Times
Holy Apostles, Virgin Sikelia, Fortress of Apolihni, Pyrgi, Mesta, Olympi, Vessa, Watchtowers
Late Byzantine Times
Churches of Mesta
Post Byzantine and Later Times

Monastery of Zoodochos Pygi, St George Monastery at Pyrgi

Chios Beaches

Komi, Mavra Volia, Vroulidia, Avlonia, Karida, Salagonas, Aghia Dynami, Potamoi, Kato Phana, Apothika, Limenas Meston, Didyma Beach, Merikounta, Aghia Irini, Lithi Beach, Trahilia, Elinda