Chios Mills
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Die Insel Chios
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Strände
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Veranstaltungen
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
Sehenswertes
Insel Chios Reiseführer, Chios Griechenland
 

 



 

Chios-Stadt

  
Hafen Chios-Stadt
Chios-Stadt ist das administrative, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel Chios. In der an der Ostküste gelegenen, auch Chora genannten Hauptstadt wohnen 30.000 Menschen. Archäologischen Ausgrabungen zufolge ist die Insel seit 6.000 v. Chr. bewohnt. Kurz vor 1.000 v. Chr. bauten die Griechen das antike Chora. So kann man mit Sicherheit sagen, dass die Stadt eine mehr als 3.000 Jahre alte Geschichte hat.
 
Von seiner Gründerzeit bis heute hat Chios viele Perioden des Wohlstands, aber auch des Niedergangs erlebt. Die Stadt wurde jedoch immer wieder auf demselben Gebiet neu aufgebaut. Aus diesem Grund findet der Besucher in der modernen Stadt Baustile aus verschiedenen Zeitaltern. Dadurch wird Chios, wie andere große griechische Städte, zum lebenden Beweis für die geschichtsträchtige griechische und ägäische Vergangenheit.
 
Hellenisches Kapitell, Chios

 

Während der Antike erlebte die Insel eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit. Neben seinen ausgezeichneten Seestreitkräften und seinem Handelsreichtum, die die Wissenschaft und Kultur zum Blühen brachten, wird Chios als Geburtsort von Homer angesehen, dem größten Dichter der Antike.
 
Ohne Zweifel zählte Chios zu einer der bedeutendsten Städte der griechischen Kolonie von Ionia (Kleinasien). Im Römischen Zeitalter erlebte die Insel eine Zeit des Verfalls, erholte sich in der byzantinischen Zeit jedoch wieder und zählte für ungefähr 1.000 Jahre zu einer der wichtigsten Provinzen. 1346 wurde die Insel von den Genovesern besetzt. 1566 eroberten die osmanischen Türken die Insel, nachdem sie bereits das Byzantinische Königreich eingenommen hatten. Die Insel wurde 1912 von der türkischen Herrschaft befreit und in den Staat Griechenland integriert.

 

Heute erlebt Chios gerade einen neuen Aufschwung. Die meisten Bewohner leben von der Schifffahrt, dem Handel, der Landwirtschaft oder dem Fischen. Auch einige Reeder sind unter den Einwohnern.
In den letzten Jahren hat der Tourismus zugenommen. Die wunderschöne Landschaft und die historischen Sehenswürdigkeiten ziehen sowohl griechische als auch ausländische Besucher an. Überall kann man die zahlreichen Überbleibsel der Vergangenheit in Augenschein nehmen. Einige der bedeutendsten finden sich in den archäologischen, byzantinischen und maritimen Museen und in der berühmten Bibliothek von Koraes. Weitere Attraktionen sind die byzantinische Festung, die von Zitronenplantagen umgebenen genovesischen Villen in der Gegend um Kambos und die neoklassizistischen Gebäude. All diese Attraktionen festigen den Stolz Chios’. mehr
 

Also in the area...


Chios Hotels, Apartments and Houses

Chios hotels, Chios apartments, Chios holiday houses

Chios Car Hire

Car Rentals in Chios

Villages

Chios Town, Kambos, Vrondados, Anavatos, Avgonyma, Karyes, Thymiana, Neohori, Vassileoniko, Vavili, Halkios, Ververato, Dafnonas, Aghios Georgios Sikousis, Zifias

Sightseeing

Ancient Times
Ancient Chios Town, Daskalopetra, Drakodospilos, Rimokastro
Early Christian Times
St. Isidore’s Basilica
Medieval Times
Nea Moni, Virgin Krena, Aghios Georgios of Chios Fortress, Aghios Georgios Sikousis, Kournas Monastery, Giustiniani Palace, Fortress of Chios, Anavatos, Watchtowers
Late Byzantine Times
Monastery of Saints Anargyri, Monastery of Aghios Menas
Post Byzantine and Later Times
Kambos, Marble Fountains, Mosque -Tzami, Later Buildings, Saints Constantine and Helen Nunnery, Panaghia Voethia Nunnery (The Virgin of Assistance), Aghios Georgios Reston, Aghios Stefanos Monastery, The Cloister of Aghios Markos, Myrsinidi Monastery, The Cloister of Aghion Pateron (The Holy Fathers), Mills, Aghia Skepi Isihastirio (The Retreat of Saintly Protection)

Chios Beaches

Bella Vista, Kontari, Karfas, Megas Limnionas, Aghia Fotia, Daskalopetra, Tagma, Afanis Beach, Lo Beach